Start Kultur

Kultur

2022 im Zeichen des Dialogs

Das Kunstmuseum Basel freut sich, für 2022 drei einzigartige Sonderausstellungen ankündigen zu können. Der Auftakt macht die US-amerikanische Konzeptkünstlerin Jenny Holzer. Darauf folgt Pablo Picassos «El Greco». Und im Herbst beschäftigt sich das Kunstmuseum Basel mit einem Kapitel der eigenen Geschichte.

Basler Festival mit «Tiefgang»

Michal Lewkowicz, die Gründerin und künstlerische Leiterin des in Basel seit 2015 gut etablierten und beliebten Mizmorim Kammermusik Festivals, baut kulturelle Brücken.

Der beste Weihnachtsmarkt Europas

Basel erstrahlt im vorweihnachtlichen Lichterglanz. Die festlich geschmückte Innenstadt, der Basler Weihnachtsmarkt sowie zahlreiche Theateraufführungen, Konzerte und Ausstellungen bieten den Besucherinnen und Besuchern ein stimmungsvolles Erlebnis. Ein besonderes Highlight ist der Basler Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz und dem Barfüsserplatz.

HO, HO, HO – Vom heiligen Nikolaus zum Santa Claus

Alle Jahre wieder feiert das Spielzeug Welten Museum Basel die Adventszeit ausgiebig und zeigt sich mit weihnachtlich dekorierten Schaufenstern, umgestaltetem Shop und einer Weihnachtsausstellung in besonderem Glanz.

Advents-Schnupperaktion: für gemeinsame kulturelle Erlebnisse

Das Projekt «TiM – Tandem im Museum» ermöglicht einerseits persönliche Begegnungen und soll andererseits mehr Menschen dazu begeistern, ins Museum zu gehen. Denn in der Schweiz besuchen nur gerade fünf Prozent der Menschen regelmässig ein Museum. Die Idee ist so simpel wie erfolgreich: Über 100 freiwillige «TiM-Guides» begleiten eine ihnen fremde oder nur flüchtig bekannte Person bei einem Museumsbesuch.

Internationale und nationale Topdancer

Vom 3. bis 12. Dezember 2021 steht Solothurn ganz im Zeichen der urbanen Tanzkultur. An den Solothurner Tanztagen wird Breakdance und Hip Hop auf höchstem Niveau im traditionsreichen Stadttheater geboten.

Auszeichnung von «Innovationen im Tourismus 2020»

Anlässlich des traditionellen Leistungsträgeranlasses konnte Kanton Solothurn Tourismus im Premiumkino Capitol in Olten acht Betriebe zu speziellen Leistungen, besonders kreativen Ideen und mutigem Unternehmertum gratulieren.

«Ich wünsche mir, dass ich mich verliebe!»

«Schreiben ist wie Fliegen», das neue Buch von Johanna Maria Ott ist im Buchhandel erhältlich. Die Autorin wollte schon immer ein Buch schreiben, auch die Tatsache, dass sie körperlich schwer behindert ist, liess sie nicht davon abhalten.

tierisch! – Der Klang der Tiere

Das Historische Museum Basel präsentiert im Musikmuseum die Ausstellung «tierisch! – Der Klang der Tiere». Zwei zentrale Fragen leiten die Besucherinnen und Besucher durch die Ausstellung: Sind Tiere musikalisch? Und wie nutzen wir Tiere für den Instrumentenbau?

«Der Löwe, der nicht schreiben konnte»

Bald ist es soweit: Der Vorhang geht nach langer Zeit wieder auf im Bernhard Theater in Zürich. Kürzlich fand die Premiere des Familienmusicals «Der Löwe, der nicht schreiben konnte» statt. Nachdem über 1,5 Jahre mehrmals verschoben werden musste, wagt das Team nun einen Neustart. Dabei feiert Jan Oliver Bühlmann als Löwe Premiere. Neu dabei ist Judith von Orelli, die zum ersten Mal auf Schweizerdeutsch in ihrer Heimat spielt.